Team Check-up

Ziel

· Positive Dinge über das Team zu sagen.

· Verbesserungsvorschläge zu machen.

Materialien

· 8 x 13 cm (ungefähr) Indexkarten, in zwei Farben (weiß und blau, eine Karte von jeder Farbe pro Spieler)

Methode

· Sagen Sie der Mannschaft, wie wichtig es ist, periodisch heraufzufinden, ob das Team gut miteinander auskommt, ob sie kooperieren, ob sie zufrieden sind und ob etwas verbessert werden kann "Was wir jetzt machen werden, ist so eine Art Check-up".

· Verteilen Sie die Indexkarten und sagen Sie den Spielern: "Ihr habt zwei Indexkarten bekommen. Schreibt bitte auf die weiße Karte, was euch an unserem Team gefällt. Schreibt bitte auch die blaue Karte, was wir verbessern können. Seid ehrlich."

· "Ihr braucht euren Namen nicht darunter zu setzen. Ich habe Swen gebeten, die Karten einzusammeln, die Ergebnisse zusammenzufassen und uns auf der nächsten Sitzung einen kleinen Bericht zu geben."

Während der nächsten Sitzung

· Jeder Spieler sollte eine Kopie von Swens Bericht erhalten. Gehen Sie den Bericht systematisch durch, zuerst die positiven Seiten, dann die Verbesserungsvorschläge.

· Fragen Sie die Spieler, wie die Verbesserungsvorschläge am besten realisiert werden können. Fragen Sie einen anderen Spieler, Olaf, den Plan, wie die Verbesserungsvorschläge am besten realisiert werden können, aufzuschreiben, Kopien zu machen und diese Kopien an jeden Spieler auszuhändigen.

Zurück zu Teampower