Was ist Teambuildung

Teambuilding ist der Prozess des Planens, der Formung und der Führung, um eine Gruppe von Individuen in ein Team zu vereinigen. Teambuilding ist ein komplizierter und herausfordernder Entwicklungsgang. Er verlangt, dass Sie die Fähigkeiten und Talente von vielen Berufen in sich haben: von Architekten, Verkaufsleuten, Feuerwehrmännern, Polizisten, Richtern und Geschworenen, Privatdetektiven, Vermittlern, Beratern und Therapeuten. Eine beachtliche Liste. Dazu müssen Sie auch noch ein wenig vom Fußball verstehen. Auch müssen Sie wissen, wie man die Träume und Ängste von verschiedenen Individuen in eine kollektive, kohäsive und zielgerichtete Einheit verbindet und zusammenschweißt. Der Schweißprozess ist notwendig, denn aus der Einheit kann leicht wieder eine Pluralität werden. Keine leichte Aufgabe. Daher sieht man so wenig effektive Teams.

Jedes Team und jede Spielsaison ist anders, jedenfalls ein wenig anders, wenn auch nicht drastisch anders, weil der Spielkader ja oft nicht der gleiche ist und sich die Dynamik des Spiels laufend ändert. Auch verändert sich die Reife der Spieler, denn sie lernen dazu und werden erfahrener. Da Ihr Team sich laufend verändert und entwickelt, ist Teambuilding eine vorrangige Sache. Es hört nie auf, denn es ist von einer Vielfalt von internen und externen Faktoren beeinflusst. Eltern, Ehefrauen, Freundinnen, Freunde, Verletzungen, das Wetter, der Schiedsrichter, Spielzeit und Heimweh - alle diese und sicher noch viele andere Faktoren haben das Potential, die Teamchemie, oft in kürzester Zeit, zu verändern. Die besten Trainer suchen laufend nach neuen Ideen, die ihr Team positiv beeinflussen können. Diese Ideen müssen dann modifiziert, und dem Team angepasst werden.

Talent ohne Teamwork

Teams werden nicht allein durch talentierte Spieler erfolgreich. Trainer in der ganzen Welt verbringen viel Zeit damit, um Talente zu entdecken und entwickeln. Die deutschen Vereine sind ziemlich gut, Talente aufzuspüren, aber weniger gut, sie zu entwickeln. Wenige Stars erreichen hier das Niveau, dass sie hatten, bevor sie hier ankamen, trotz intensiven Trainings.

Talent ohne Teamwork stiftet Unruhe und Unzufriedenheit. Wenn Sie ein Talent entdecken, den Spieler an den Verein binden und ihn dann mit schlechter oder mittelmäßiger Teamwork bedienen, werden Sie Probleme haben. Denn ohne Teamwork können die Talente ihr Talent nicht ausspielen. Sie sehen schlecht aus, werden frustriert, äußern sich negativ und wollen den Verein verlassen. In jeder Sportart gibt es viele Vereine, die tolle Spieler haben und trotzdem nie Meister werden. Viele der Spieler sind nicht bereit für das Team Opfer zu bringen. Sie wollen Stars bleiben. So sehen sie sich. Hier ist das Paradox. Sie können keine Stars bleiben, weil sie sich dem Team nicht "opfern". Würden sie teamdienlich spielen, könnten ihre Starqualitäten zum Vorschein und Ausdruck kommen. So können Mannschaften mit einer großen Kollektion von Talenten, aber einer gestörten Teamchemie und einem unangebrachten Teamverhalten, oft relativ leicht von Mannschaften mit weitaus weniger talentierten Spielern geschlagen werden. Dafür gibt es gute Beispiele in allen Fußballländern.

Talent mit Teamwork

Talent und Teamwork bringen Erfolg. Teamwork ist die notwendige und wichtige Voraussetzung, damit Talente in Harmonie zusammenarbeiten und sich voll entfalten können. Wenn die Mannschaft zusammen auf ein Ziel zusteuert und gewillt ist, dem Team alles zu geben, wird der Erfolg sich exponential steigern. Dann können magische Dinge passieren. Teamwork hat die Power, Ihre Mannschaft auf eine oft unerwartete Höhe zu bringen. Sie kann aus 2 + 2 = 5 machen, oder auch 6. Teamwork hat eine Power, die außerhalb der Mathematik liegt. Wenn Sie diese Addition einem Mathematiker überzeugend erklären können, haben Sie ein gutes Team.

Während Sie es sicher vorziehen, eine Mannschaft voller Talente zu haben, gibt es viele Beispiele von Teams, die mit weniger Talent, aber spektakulärer Teamwork, Meister geworden sind. (Aber nicht in der Bundesliga) Wenn Ihr Spielerpotential gering ist, brauchen Sie gute Teamarbeit, um den talentbespickten Mannschaften Parole bieten zu können. Teamwork ist oft der kritische Bestandteil des Erfolgs, das die Power des Talents übertrifft. Mentale Einstellung und Teamchemie programmieren den Sieg, nicht Talent. Mit guten Talenten gewinnen Sie Spiele, aber mit intelligenter Teamwork können Sie Meister werden. (Sehen Sie bitte auch Erfolgsformel)

Teamwork lehrt man

Gute Teamarbeit entwickelt sich nicht von allein. Sie muss gelehrt werden. Fragen Sie sich selbst: Wie viel Zeit investiere ich in Teamwork? Wie macht man das eigentlich? Man kann nicht einfach eine Gruppe fremder Menschen in einen Raum zwängen, sie lange genug darin lassen, sie dann ein Team nennen und erwarten, dass sie sich wie ein Team benimmt. Teamwork ist harte Arbeit, eine andere Arbeit, eine mentale Arbeit, eine Arbeit, die eigentlich nur bedingt mit dem Medium, dem Fußball zu tun hat. Teamwork ist die Kunst, aus vielen "ich's" ein "wir" zu machen.

[zurück]