Spielanalyse
Spiel - und Spielerbewertung

Der Weg zum Powerfußball

Ziel: Das Ziel im Fußball ist selbst Tore zu schießen und Gegentore zu verhindern.

Methode:  Videoaufnahme eines Spiels. Pressen Sie „Stop“, jedes Mal, wenn ein

eigener Spieler den Ball berührt und benoten Sie den Spieler. Analysieren Sie das ganze Spiel.

Noten:  1 sehr gut, 2 gut, 3 befriedigend, 4 ausreichend, 5 mangelhaft, 6 sehr schlecht

Die obigen Beispiele umfassen ungefähr 3 – 4  Minuten eines Spiels.  Eine sorgfältige Analyse erfordert ungefähr einen Tag.  Die Ergebnisse werden dann zusammengefasst.  Aus der Zusammenfassung entwickelt sich eine Aktionsbewertung und eine Spielerwertschätzung.  Die Aktionsbewertung wird in einen Trainingsplan übersetzt.  Die Spielerwertschätzung zeigt den Wert eines Spielers für den Verein an.

[zurück]